Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

JAZZY SUNDAY mit NACHTFARBEN & FELIX RÖMER

So 3.03 / 20:15 - 22:00

12€

Felix Römer – Spoken Word
Clemens Litschko – Drums
Jonas Timm – Keys
Martin Bosch – Bass

Felix Römer schreibt Gedichte. Das hat dazu geführt, dass er einerseits deutschsprachiger Meister im Poetry Slam war und
andererseits seine Texte in verschiedensten Zusammenhängen in die Öffentlichkeit brachte.

Nun geht Römer mal wieder neue Wege. Während der letzten Jahre und zwischen allen Restriktionen, mit denen die Kulturszene
umgehen musste, arbeitete Felix Römer daran, seine Texte musikalisch zu vertonen. Zusammen mit der Band Nachtfarben um den Musiker Martin Bosch wurde das, was bereits ohnehin zur Bühne drängte, so arrangiert, dass daraus ein vielschichtiges,
klangreiches und packendes Programm entstand. Jazzige Sphären sowie eingängige Pop-Linien, rhythmische Arrangements treffen Poesie und wandeln sich unversehens zu Soundscapes, durch welche Römers Verse leiten. Es entstehen Stücke, die sich maßgeschneidert um die sonore, warme Stimme Römers legen. Dabei greifen die musikalische Durchtriebenheit von Nachtfarben und die Unbefangenheit Römers perfekt ineinander.

Nicht umsonst kommentiert Felix Lobrecht: “Ich empfehle alles, was Felix Römer macht, und wenn es jetzt auf einmal Mucke ist,
dann ist es jetzt auf einmal Mucke”, und Henning May sagte: “Das Beschissene an Felix` Texten ist, dass ich sie nicht
geschrieben habe.” Römer, der 2023 u.a. mit Luksan Wunder zusammen den deutschen Kleinkunstpreis gewann und mehrmaliger Stipendiat ist, trifft mit seinen neuen Wegen einen Zahn. Einen guten, einen der nicht schmerzt, aber zum Sinnieren und Schwelgen anregt: Einen hervorragenden Zahn der Zeit.

Details

Datum:
So 3.03
Zeit:
20:15 - 22:00
Eintritt:
12€
Veranstaltungskategorie:

Kommentare sind geschlossen.