Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beharie + Support: Tal Arditi

Sa 27.04 / 20:00 - 22:00

22€
Die Tour wird präsentiert von Kulturnews, Musicspots & ByteFM
Wie eine warme Umarmung – so fühlt es sich an, wenn man in das musikalische Universum von Beharie eintaucht. Beharie ist tief verwurzelt im Indie-Soul und vermittelt eine Rohheit, die es wagt, sowohl verletzlich als auch selbstbewusst zu sein. Diese Kombination hat ihm eine treue Fangemeinde eingebracht.

Dieses Jahr erscheint nun endlich sein Debütalbum. “Are You There, Boy?” wird am 20. Oktober 2023 veröffentlicht. Das Projekt ist eine gefühlvolle, musikalische Reise mit Geschichten über einen vielschichtigen Charakter, der sich nach wahren Verbindungen sehnt. Das Album taucht in verschiedene Facetten von Beharies Leben ein, die in 12 fesselnden Tracks wunderschön zum Ausdruck kommen und Erzählungen über Identität, queere Liebe, Selbstbewusstsein, Verletzlichkeit und die ergreifende Erfahrung von Einsamkeit miteinander verweben.

Beharie hat in seiner bisherigen Karriere bereits viel Anerkennung für seine Musik erhalten. Für seine zweite EP “Beharie // Beharie” gewann er den Spellemann-Preis (auch als “norwegischer Grammy” bezeichnet), für seine dritte EP “Beharie, The Third” wurde er für denselben Preis nominiert. 

Das GAFFA Magazin meint: “Die Ähnlichkeiten mit Frank Ocean, sowohl in der Stimme als auch in der Melodieführung, sind so frappierend, dass man versucht ist, in Beharies Stammbaum zu schauen. Ein gewagter Vergleich, ja, aber man muss diese Höhen erreichen, um das Talent dieses Mannes richtig darzustellen.”

Das Lob hat zu prestigeträchtigen Engagements geführt. So supportete er Leon Bridges bei dessen Oslo-Konzert, er trat bei der offiziellen Eröffnung des norwegischen Nationalmuseums auf und beteiligte sich an den Feierlichkeiten der Regierung zum Skeivt Kulturår (Jahr der Queer-Kultur). Beharie supportete eine einmonatige Europatournee des amerikanischen Songwriters William Fitzsimmons, spielte auf der Hauptbühne des renommierten OYA Festivals in Oslo und auf dem Schweizer Montreux Jazz Festivals.

Beharie erforscht weiterhin neue und aufregende Horizonte mit seiner Fähigkeit, Emotionen durch einen warmen, gefühlvollen und zeitlosen Sound auszudrücken. Im Jahr 2023 wird er die Welt mit der Veröffentlichung seines mit Spannung erwarteten Debütalbums “Are You There, Boy?” und mit seinen Live-Auftritten auf eine epische musikalische Reise mitnehmen. 


Support: TAL ARDITI

Nachdem er zwei begehrte Support-Slots mit Black Sea Dahu und der Indie-Sensation Steph Strings absolviert hat, deuten alle Zeichen auf ein meteorisches Jahr 2024 für den Singer-Songwriter Tal Arditi hin. Als musikalisches Wunderkind, das sein Jazzstudium im Alter von 18 Jahren abschloss, liegt Tals Sound irgendwo zwischen José González, Nick Drake und Tash Sultana, wobei seine Stimme von Patrick Watson beeinflusst ist.

Seine eindringlichen Texte sind nackt und entblößt und beschreiben seine Kämpfe, Obsessionen, Leidenschaften und Ängste. Nach seinem Abschluss am Jazzkonservatorium in Berlin zog Tal schnell die Aufmerksamkeit der europäischen Jazzszene auf sich und landete als frischer Gitarrist in Clubs und auf Festivals in ganz Europa.

 

Details

Datum:
Sa 27.04
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
22€
Veranstaltungskategorie:

Kommentare sind geschlossen.